Tagebucheintrag 50 – Aroma Plus

Rückkehr nach Centerra

Die Nacht war sehr ruhig, ich schlief fantastisch und fühlte mich am Morgen, als könnte man mich nicht stoppen. Ich verspürte einen enormen Tatendrang und durch die Ereignisse der letzen Tage wurde der Entdecker in mir geweckt.

Ein wenig hungrig war ich auch, daher beschloss ich nach Centerra zurückzukehren und dort in einer der Spelunken (die Menschen nannten es scheinbar Diner) erst einmal ein ordentliches Bot-Frühstück zu mir zu nehmen.

Aroma Plus

Um die Reise zu verkürzen, ging ich zu einem Raumhafen. Die Fliegerei macht mir grundsätzlich Spaß, das möchte ich an dieser Stelle anmerken! Aber nicht jetzt, der Meinung war zumindest mein immer lauter knurrender Magen aka Energiespeicher.

Nach Ankunft ging ich also in ein „Diner“ und bestellte mir ein riesiges Frühstück…all die Dinge, die ein ausgewachsener Bot so braucht. Als ich so an meinem Tisch saß und mir meine Mahlzeit schmecken ließ, sah ich mir meinen antiken Fund des Vortages genauer an. Meiner Kenntnis nach tranken die Menschen kein Öl, dennoch war ich über die getrockneten Reste einer schwarzen Flüssigkeit in der Apparatur aus Plastik und Glas verwundert. Außerdem konnte man noch einen Schriftzug „Aroma Plus“ erkennen…seltsam.

In diesem Moment betraten zwei weitere Bots das Diner. Sie setzen sich an den Nachbartisch und fingen an zu reden.

„Wir brauchen aber noch einen weiteren, sonst ist das zu gefährlich!“, sagte der eine zum anderen.

Dieser erwiderte: „Klar, aber wo sollen wir so kurzfristig jemanden finden, der das schaffen könnte?“

Ich wurde neugierig, verputzte schnell die Reste meines Frühstücks, zahlte und stand auf. Ich trat an den Tisch, an dem die anderen beiden Bots immer noch ins Gespräch vertieft waren.

„Entschuldigung“, sagte ich, „Ich habe ein wenig mitbekommen, worüber ihr euch unterhalten habt. Ihr plant also ein Abenteuer und sucht noch jemanden, der sich euch anschließt, richtig? Ich hätte gerade nichts zu tun…“, fügte ich hinzu. Die beiden sahen mich an, musterten meine Ausrüstung, die inzwischen wesentlich besser geworden war und sagten, ich solle mich setzen.

Es ginge um einen Ausflug in die verbotene Zone. Dort würden merkwürdige Veränderungen vorgehen und es gäbe jede Menge Dinge, die nie von uns Bots entwickelt wurden. Zuvor müssten wir jedoch noch einen Bandenboss aufsuchen, der uns etwas zeigen wolle. Außerdem würden sich bei ihm noch zwei weitere Abenteurer uns anschließen.

Betamax

Das klang spannend. Ich war pappsatt und abenteuerlustig, daher sagte ich den Beiden, dass ich mit ihnen gehen wolle. Sie erklärten mir, dass wir sicher auch einiges an Beute machen würden, ich solle also Platz in meinen Taschen schaffen. Das machte ich und kurz darauf gingen wir zu dem Boss. Dieser führte uns zu einem merkwürdigen Gerät, welches er wohl einem anderen Bot gemopst hatte. Dieses Gerät bestand aus Kunststoff und einer Art Schublade, in die er etwas flaches einlegte. Dieses Ding machte komische Geräusche und plötzlich waren auf dem Bildschirm bewegte Bilder zu sehen, wir schauten gebannt zu, was dort passierte.

to be continued

Schrotti

Boss-Bot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.